Datenschutzerklärung

  • Datenschutzerklärung

In unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns als Anbieter. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Sie können unsere Website nutzen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.  Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, beispielsweise IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, die Website von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Diese Daten werden von uns verarbeitet, um Ihnen einen reibungslosen Verbindungsaufbau und die Nutzung der Website zu gewährleisten, sowie zur Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität und weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Diese Daten erlauben jedoch keinen Rückschluss auf Ihre Person.

  • Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, evtl. Bankdaten, ect.) werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, beispielsweise im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder einer Anfrage an uns. Sie können uns Ihre personenbezogenen Daten auch telefonisch übermitteln.

Die bei Ihrer Registrierung eingegebenen Daten, welche Daten dies genau sind ersehen Sie aus der jeweiligen Eingabemaske des Registrierungsformular, werden ausschließlich für die Abwicklung Ihres Auftrags, Bestellung oder Ihrer Anfrage erhoben und gespeichert.

Sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben werde diese auch zu keinen weiten Zweck genutzt.

Wir speichern Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihrer Registrierung. Dies dient lediglich zu unserer Absicherung im Falle des Missbrauchs Ihrer Daten durch Dritte.

  • Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

Die oben genannten personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert und sind zur Vertragsabwicklung erforderlich, um Ihre Bestellung oder Anfrage zuordnen, diese bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können. Des Weiteren sind diese zur Rechnungs-stellung und gegebenenfalls Korrespondenz mit Ihnen von uns zu erheben und zu speichern,  sowie zur Abwicklung von eventuell vorliegenden Haftungsansprüchen und zur Geltend-machung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten wurde bei Ihrer Registrierung eingeholt.

  • Kontaktaufnahme

 Wir sind verpflichtet, Ihnen unsere Daten wie folgt bekannt zu geben:

LaMaisonHenri, Heinz Scheuren, Roonstr. 80, 47799 Krefeld, Telefon 02151-7890096, Fax 02151-7890397, info@lamaisonhenri.de.  

Für etwaige Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und/oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns gerne unter den vorgenannten Kontaktdaten ansprechen.

  • Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

  • Datensicherheit

Wir nutzen auf dieser Seite aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung können daran erkennen das die URL in der Adressleiste Ihres Browsers mit „https://“ beginnt und dem Schloss-Symbol.

  • Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern die zur Abwicklung des Vertrages übermittelten personenbezogenen Daten  gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist aus steuer- oder handelsrechtlichen Gründen sowie aufgrund von Dokumentationspflichten. Nach Ablauf der Frist werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht einer längeren Speicherung oder weiteren Nutzung zugestimmt haben.

  • Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte)

Ihnen steht das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO der von uns erhobenen, verarbeiteten und / oder gespeicherten personenbezogenen Daten zu sowie das Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO und auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO, sofern die gesetzliche Aufbewahrungspflicht dieses zulässt.

Das Recht auf Auskunft bezieht sich insbesondere auf den Verarbeitungszweck, welche personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert werden, Speicherdauer sowie die Empfänger, an die die Daten ggf. weitergegeben werden.

Auch haben Sie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO und ein Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO.

Art. 7 Abs. 3 DSGVO gewährt Ihnen außerdem das Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen. Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO ein Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO.

Um Ihre Rechte als Betroffener geltend zu machen können Sie sich unentgeltlich an uns unter den oben genannten Kontaktdaten wenden.

  • Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir aufgrund berechtigter Interessen erhoben und verarbeitet haben. Für diesen Widerspruch müssen Gründe in Ihrer besonderen Situation vorliegen oder es muss sich der Widerspruch gegen die Direktwerbung ergeben.

Im Fall der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerrufsrecht ohne jede Begründung.

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten können Sie dies unter den oben genannten Kontaktdaten, insbesondere unter der Email  info@lamaisonhenri.de  vornehmen.

  • Datenschutz bei Newsletterversand

Wenn Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter anmelden wird Ihre Email-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt; wir übersenden Ihnen dann regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Im Rahmen des Newsletter-Abonnement erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern, um einen möglichen Missbrauch Ihrer Email- Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen; dies kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Nach erfolgter Abmeldung werden wir Ihre E-Mailadresse unverzüglich in unserem Newsletter-Verteiler löschen, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

  Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung und Weitergabe von Daten

Die Datenweitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt lediglich zur Abwicklung und Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages.

Zur Abwicklung der Zahlung geben wir Ihre Daten an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditunternehmen bzw. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen (bei Bestellung per Nachnahme) weiter. Sofern sie die Zahlung über Zahlungsdienstleister gewählt haben, informieren wir Sie hierüber ausführlich.

Zum Zwecke der Belieferung geben wir Ihre personenbezogenen Daten an das von uns beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies für die Zusendung der Ware erforderlich ist.

Grundlage für die Datenverarbeitung, also die Weitergabe Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags gestattet.

Im Rahmen Ihrer Bestellung wird die Einwilligung zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte von Ihnen nochmals gesondert eingeholt.

Sollten Sie im Zuge Ihrer Bestellung als Bezahlart den Bezahldienst PayPal, oder „Kauf auf Rechnung“, „Ratenzahlung“ via Paypal sowie Kreditkarte via PayPal, oder Lastschrift via PayPal entschieden haben (sofern von uns angeboten), werden Ihre Zahlungs- und Kontaktdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg übermittelt. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

PayPal behält sich abhängig von der angebotenen und Ihnen ausgewählten Zahlungsart, „Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal, Kreditkarte via PayPal und Lastschrift via PayPal die Durchführung einer Bonitätsprüfung vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der gewählten Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch -statistischen Verfahren; in dieses fließen unter anderem auch die Adressdaten als auch Daten die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw. ein. Weitere datenschutzrechtliche  Informationen, insbesondere zu den von PayPal beauftragten Auskunfteien entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal unter

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Ihre Zahlungsdaten werden eventuell gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben.

Sollten Sie im Zuge Ihrer Bestellung als Bezahlart den Bezahldienst des Online-Zahlungsdienstleister Sofortüberweisung gewählt haben, werden Ihre Kontaktdaten an Sofortüberweisung übermittelt. Sofortüberweisung ist ein Angebot der SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland. Bei der von Ihnen gewählten bargeldlosen Bezahlung übernimmt Sofortüberweisung die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters im Internet. 

Die übermittelten personenbezogenen Daten an Sofortüberweisung (Name, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse und evtl. weitere Daten, werden zur Bestellabwicklung bzw. der Zahlung ihrer Bestellung  herangezogen, des weiteren  Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen ect. werden an Sofortüberweisung übermittelt.

Sofortüberweisung behält sich vor, die übermittelten personenbezogenen Daten an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Sofort GmbH haben (zu finden unter https://www.sofort.de/datenschutz.html) oder wissen möchten, welche personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert werden, wenden Sie sich bitte an datenschutz@sofort.com oder schriftlich an Sofort GmbH, Datenschutz, Theresienhöhe 12, 80339 München.

Wenn Sie sich für Klarnas Zahlungsdienstleistungen Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf der der Klarna AB, geschäftsansässig in Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, als Zahlungsoption entschieden haben, haben Sie eingewilligt, dass wir die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Bankverbindung, Kartennummer, Gültigkeitsdatum, CCV Code,erhoben und an Klarna übermittelt haben. Auch Informationen über Waren oder Dienstleistungen, Historische Informationen, Angaben über ihre bisher getätigten Einkäufe, Zahlungshistorie, eventuelle Ablehnungen, finanzielle Informationen, Angaben über eventuelle Kreditverpflichtungen und Zahlungsanmerkungen, Informationen über die Interaktion zwischen Ihnen und dem Klarna Checkout, Seitenladezeiten, Downloadfehler und Methoden, die verwendet wurden, um die angezeigte Seite zu verlassen,

Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Auch zur Kundenanalyse, zur Administration von Klarnas Dienstleistungen und für interne Prozesse, einschließlich Behebung von Störungen, Datenanalysen, internen Tests, Entwicklung, statistische Zwecke, zur Verbesserung der Dienstleistungen von Klarna, um sicherzustellen, dass die notwendige Informationen für Sie und Ihr Gerät so effektiv wie möglich angezeigt werden, zur Vermeidung von Missbrauch oder unsachgemäßer Anwendung der Dienstleistungen Klarnas, im Rahmen des Bestrebens Klarnas, die Dienstleistungen so sicher wie möglich zu gestalten, zur Beurteilung, welche Zahlungsmethoden wir Ihnen über Klarna zur Verfügung stellen können, zur Durchführung interner Kreditbeurteilungen, zur Durchführung von Risikoanalysen und Risikomanagement, zur Geschäftsentwicklung und zur Befolgung anwendbaren Rechts.

Dabei hat Klarna gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Bestellers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. In Deutschland können dies die folgenden Wirtschaftsauskunfteien sein:

  • Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden
  • Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg
  • Creditreform Bremen Seddig KG, Contrescarpe 17, 28203 Bremen
  • infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden
  • Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74 80939 München
  • Arvato Infoscore Consumer Data GmbH und Infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden

Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score- Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren.

Zudem kann Klarna Ihre personenbezogenen Daten anderen Unternehmen innerhalb der Klarna Gruppe, Leistungserbringern und Subunternehmern zur Verfügung stellen, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Beziehungen mit Ihnen oder mit diesen erforderlich ist. 

Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna:

Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.

Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Sollten Sie als Betroffener dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an datenschutz@klarna.de wenden.

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung gemäß der DSGVO behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen. http://klarna.com/pdf/Datenschutz_DE.pdf  oder  Datenschutz@klarna.de

Auf unseren Seiten haben Sie die Möglichkeit, mit uns über ein Kontaktformular oder auch per Email in Verbindung zu treten. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich; in diesem Rahmen werden Ihre gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

  • Cookies

Wir benutzen sog. "Cookies", also kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner/Endgerät ablegt und auch speichert. Wir erlangen dadurch jedoch keine Kenntnis von Ihrer Identität.

Diese Cookies dienen zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit, aber auch um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch auf unserer Seite Ihren Browsers automatisch zu erkennen. Die Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Diese Cookies werden nach einer vordefinierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Wenn sie Cookies deaktivieren wollen können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu zu Einschränkungen  der Funktionen auf unserer Webseite führen.

Social Plugins

  • Facebook

Auf dieser Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben wird. Wenn Sie bei eBay eine Seite von uns aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Durch die Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Website gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

  •  Twitter

Auf dieser Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA ("Twitter") betrieben wird. Wenn Sie eine Seite von uns aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Website aufgerufen hat. Mit Hilfe der Plugins ist es möglich eine Website bei Twitter zu teilen oder uns bei Twitter zu folgen. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe des Plugins erhebt und informieren entsprechend unserem Kenntnisstand. Hiernach werden lediglich Ihre IP-Adresse und die URL der jeweiligen Website beim Bezug des Buttons übermittelt. Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Darstellung des Buttons genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: http://twitter.com/privacy.

  • Pinterest

Auf dieser Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Pinterest verwendet, dass von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA ("Pinterest") betrieben wird. Wenn Sie eine Seite von uns aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt hierbei sog. Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise die IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die über Pinterest-Funktionen verfügen, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

  • Google-Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die uns eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, für uns Berichte über Ihre Webseiten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen ggf. auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. In keinem Fall wird Google Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall nicht gewährleistet werden kann, dass Sie sämtliche Funktionen unserer Website nutzen können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

AGB

http://www.lamaisonhenri.de/AGB

Impressum

http://www.lamaisonhenri.de/Impressum

Widerrufsbelehrung

http://www.lamaisonhenri.de/Widerruf